Waldbaden

„Shinrin Yoku“ ist eine japanische Tradition und bedeutet übersetzt „Waldbaden“ oder das „Eintauchen in die Waldatmosphäre“. Die Praxis des Waldbadens hat seinen Ursprung vermutlich in Japan und ist dort schon seit Jahrzehnten üblich und wissenschaftlich anerkannt. Unter Waldbaden versteht man das bewusste Verweilen im Wald, um sich zu erholen und seine Gesundheit zu stärken. Jahrzehntelange Studien aus aller Welt und verschiedenen Bereichen der Medizin und Psychologie belegen die Heilkraft des Waldes mit teils erstaunlichen Ergebnissen.

Wer ohnehin gerne in den Wald geht, weiß es: Ein Waldspaziergang kann ausreichen, um merkbar Stress abzubauen, die Stimmung zu heben und die Konzentration zu fördern. Die heilsame Atmosphäre des Waldes, verhilft zu neuer Energie, Motivation und Kreativität. Hier erlangt man ganz automatisch Entspannung und Regeneration und findet Kraft für neue Herausforderungen.

Verantwortlich für die positiven Effekte des Waldbadens sind unterschiedliche Faktoren, beispielsweise die typischen Waldgeräusche wie das Zwitschern der Vögel, das Summen der Insekten, das Rauschen der Blätter, aber auch die vielen verschiedenen Grüntöne haben eine beruhigende Wirkung auf unsere Psyche. In einigen Ländern Asien ist Waldbaden schulmedizinisch anerkannt und wird teilweise sogar von den Krankenkassen anerkannt. Soweit sind wir in Deutschland nicht. Viele Menschen haben den Wald direkt vor der Tür oder wenigstens in greifbarer Nähe, nutzen ihn aber kaum oder gar nicht bewusst, für einen achtsamen und heilsamen Ausflug.
Waldbaden ist für jeden geeignet, für junge und alte, für gemütliche oder aktive Menschen. Man benötigt keine speziellen Voraussetzungen.

Gemeinsam erleben wir für 2 – 4 Stunden die japanische Tradition “Shinrin Yoku” (Waldbaden) und im Anschluss die achtsame Wahrnehmung der Natur. Mit dieser Methode wird es gelingen zu entschleunigen, um Raum für motivierende, kreative und lösungsorientierte Ideen zu schaffen.

Positive Aspekte von Shinrin Yoku

  • Allgemeine Gesundheitsprävention
  • Stärkung des Immunsystems
  • Fördert Stressabbau und Entspannung
  • Burnoutprävention
  • Verbesserte Ein-, Schlafqualität
  • Ausbau motorischer und koordinativer Fähigkeiten
  • Intensivierung der Sinneswahrnehmung
  • Förderung und Entwicklung der Konzentrations,- Aufmerksamkeits – und Gedächtnisleistungen
  • Stärkung der Augenmuskulatur
  • Soziales Training
  • Stärkung von Teamgeist und Zusammengehörigkeit

Bei Interesse und zur individuellen Terminabsprache melden Sie sich gerne telefonisch oder per Mail direkt bei mir.